Kontakt

Menü

Faas

Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

„Zeigen Sie Zähne ... mit Ihrem schönsten Lächeln.“

Die Zahnästhetik besitzt in unserer Praxis einen hohen Stellenwert, denn sie spielt eine wichtige Rolle für Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und eine positive Ausstrahlung. Wir möchten, dass Sie Ihre Zähne gern zeigen!

Hightech für Präzision und Ästhetik: Mit der Cerec®/inLab®-Technologie ermöglichen wir eine abdruckfreie digitale Herstellung vollkeramischer Kronen, Brücken und Inlays in nur einer Sitzung. Diese werden am 3D-Rechner konstruiert und mit einer Hightech-Fräseinheit hochpräzise aus einem Keramikblock herausgearbeitet.

Unser Ästhetikprogramm für Sie:

Vollkeramische Versorgungen kommen im Gegensatz zur häufig verwendeten Verblendkeramik ohne Metallbasis aus. Aus dieser Tatsache ergeben sich einige überzeugende Vorteile:

Hochästhetisch: Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen natürlicher Zähne mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach. Kronen und Brücken wirken daher fast wie „echte“ Zähne bzw. Zahnsubtanz.

Kein „Bleistiftrand“: Zudem wird ein schwarzer Kronenrand, der bei Verblendkeramik im Lauf der Zeit häufig auftritt, ausgeschlossen.

Biokompatibel: Vollkeramik ist metallfrei und somit sehr verträglich und für Allergiker geeignet.

Keine elektrischen Wechselwirkungen: Es treten keine elektrischen Ströme oder entsprechende Wechselwirkungen mit vorhandenen metallhaltigen Füllungen oder Zahnersatz auf.

Eine Kariesbehandlung muss man Ihren Zähnen heute nicht mehr ansehen. Unsere Praxis bietet Ihnen ästhetische und mundverträgliche Kompositfüllungen (vereinfachend häufig als Kunststoff bezeichnet) sowie sehr natürlich wirkende Keramikinlays (Einlagefüllungen, die separat hergestellt und als Ganzes eingefügt werden).

Bei unschönem Aussehen der Frontzähne oder leichten Fehlstellungen empfehlen wir meist den Einsatz von Veneers. Die dünnen Keramik-Verblendschalen setzen wir auf die Vorderseite der Schneide- oder Eckzähne auf − sie sind sehr haltbar und werden Ihrer natürlichen Zahnfarbe angeglichen.

Non-Prep-Veneers: Hierbei handelt es sich um eine nichtinvasive Veneer-Variante, bei der Ihre Zähne nicht beschliffen werden müssen. Non-Prep-Veneers bieten sich für bestimmte Korrekturmassnahmen an.

Ein schönes Lächeln mit weissen Zähnen wirkt anziehend. Sie sind mit dem Farbton Ihrer Zähne nicht ganz zufrieden? Wir bieten Ihnen verschiedene Varianten der Zahnaufhellung:

In-Office-Bleaching: Bei diesem Verfahren werden alle Zähne und innerhalb kurzer Zeit aufgehellt. Wir setzen dabei eine moderne, effiziente und schonende Technologie ein.

Home-Bleaching: Sie können Ihre Zähne bequem zu Hause aufhellen. Dazu erhalten Sie von uns eine individuell angefertigte Trägerschiene und das passende Bleaching-Mittel.

Internes Bleaching: Hierbei werden einzelne Zähne, die sich im Lauf der Zeit von innen her gräulich oder bräunlich verfärbt haben, aufgehellt.

Unser Tipp: Voraussetzung für ein gutes Bleachingergebnis ist die Zahnreinigung im Rahmen einer Dentalhygiene-Sitzung.

Auch das Zahnfleisch spielt für das Erscheinungsbild von Mund und Zähnen eine grosse Rolle. Wir haben den nötigen Blick für Proportionen und können Ihnen zu einem natürlich wirkenden Zahnfleischverlauf verhelfen – zum Beispiel bei Zahnfleischrückgang und freiliegenden Zahnhälsen.

Mehr über Zahnfleischtransplantation und -kürzung erfahren Sie unter „Parodontalchirurgie“.

Sie möchten sich beraten lassen? Wir sind gern für Sie da! Mehr über Ästhetische Zahnheilkunde erfahren Sie auch in der Zahn-Infowelt.